Leben jenseits der Festanstellung

Knapp 1 1/2 Jahre nach “Wir nennen es Arbeit“… hat es sich erledigt.
Ich sitz wiedermal am Reisbrett… und wie immer einen Schritt nach dem anderen…

Hallo Welt!

One Response to “Leben jenseits der Festanstellung”

  1. Gismo C. Says:

    Kommt auch schon der nächste rein

    Aber etwas später:

    http://www.morgenkommichspaeterrein.de/

    Auf die Frage ob ich es gelesen hab muss ich sagen reicht mir die Leseprobe, ist ja auch alles glasklar. Ich schreib derweil wohl besser an dem Folgeroman. “Der Weg zurück zum Thema”

    … nie wieder Montag

Leave a Reply